Der Aktenschwanz

Wer kennt ihn nicht, den Aktenschwanz ? Dieses meist aus alten Aktendeckeln hergestellte, längliche Etwas, das von Geschäftsstellen und Richtern gern als Lesehilfe/-zeichen benutzt wird und in so ziemlich jeder Ermittlungsakte gefunden werden kann ?

Heute bekam ich eine Ermittlungsakte des AG Heinsberg. Dort fand ich folgendes als Lesezeichen:

Jetzt weiß ich, warum dieser Richter ab und zu beim Aufschlagen der Akte in sich reinlacht.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.