Der Vergewaltiger schlägt wieder zu

Gestern hat nach einer Mitteilung der Aachener Volkszeitung wieder der Vergewaltiger in Heinsberg-Oberbruch zugeschlagen. Erneut geschah die Tat in unmittelbarer Nähe der anderen Tatorte und im Vorgehen ähnlich wie bereits mehrfach zuvor. Auch aufgrund massiver polizeilicher Fahndungsmaßnahmen, die bis hin zu einer breit angelegten DNA-Reihenuntersuchung führten, ist der Täter nicht gefaßt worden. Ich hatte bereits hier , hier und hier zum “Speicheltest” berichtet.

Der Druck auf die ermittelnden Kriminalbeamten dürfte heftig zunehmen. Es ist unfaßbar, daß ein solcher Täter nicht gefaßt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.