Einfacheres Punktesystem

Nach einer Mitteilung von juris werden nun ernsthafte Überlegungen angestellt, das derzeit bestehende Punktsystem zu reformieren und hoffentlich auch zu vereinfachen; insbesondere wird überlegt, dass durch neuere Verstöße die bereits laufenden Tilgungsfristen nicht unterbrochen werden:

“In seiner aktuellen Form ist das bestehende System für den Bürger wegen der z.T. komplizierten Berechnung der verschiedenen Tilgungsfristen schwer nachvollziehbar und führt bei den Fahrerlaubnisbehörden und Gerichten zu erheblichen Verwaltungsaufwand und zu Auslegungsschwierigkeiten. Das Punktesystem sollte daher einfacher und verständlicher gestaltet werden.”

Damit wird eine Empfehlung des 47. Verkehrsgerichtstags aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.